Neca: Der neue Traum am Sammler Himmel

NECA-Logo_1359653857

NECA überzeugt seit Jahren mit ihren sehr detailgetreuen Figuren in den Bereichen Film und Spielen. In den letzten Jahren haben Sie gerade durch ihre Grandiose Predator Line immer wieder von sich reden gemacht. Sie sind bei uns Sammlern in aller Munde. Neca hat immer ein Offenes Ohr zu ihren Fans und versucht stätig die Produkte zu verbessern. Die Figuren sind gerade für Leute mit „kleinem“ Geldbeutel sehr attraktiv, da die NECA Figuren nicht 300 Euro kosten, sondern selbst die Riesen Figuren, die ¼ also 50cm messen, unter 100 Euro liegen und trotzdem mit Artikulation und kleinen Extras vollgepackt sind.
Pixel Dan, ein großer Amerikanischer Reviewer hatte die Gelegenheit mit Randy Falk, dem Direktor der Produkt Entwicklung von Neca, auf der diesjährigen Comic Con ein kleines Interview zu führen, in dem sehr viele tolle News für uns Sammler zusammen kamen!

sdcc2013_neca_2 Die ¼ Line wird weiter massiv Ausgebaut. Neben einem Battle Damage Iron Man, der sogar mit dem Kopf von Robert Downey jr. kommt, werden wir auch zum zweiten Thor Film eine Figur bekommen.

sdcc2013_neca_4

Randy lies auch gleich zu Beginn die Bombe platzen „ Wir haben einen fast 60 cm HULK in der mache“. Dieser wird in Scale zu den schon erschienen Figuren sein.
Die Man of Steel, Adam West und Michael Keaton Batman Figuren kommen in den nächsten Wochen in die Läden und man Arbeitet für nächstes Jahr an einem Robin und einem Heath Letger Joker!
Außerdem haben sich NECA die Rechte für „Arkham Origins“ gesichert und werden auch hierzu Figuren raus bringen.
Die ¼ Dutch Figur, feierte sein Debut auf der Comic Con, leider noch ohne Farbe, aber das macht NECA wieder wett, in dem Randy uns weitere News um die Ohren „pfeffert“.

sdcc2013_neca_21 Die von den Fans geliebte und geforderte KENNER Line geht weiter. Sie soll ca. alle 3-4 Serien um eine erweitert werden, was bedeutet, dass es jedes Jahr mindestens eine neue KENNER Inspirierte Figuren Serie geben soll. Diese wird auch das ALIEN Universum einschließen.
Zum Thema ALIEN gab er auch ein paar branntheiße News ab.
Zum 35. Geburtstag des Films, werden einige schöne Figuren erscheinen. Angefangen mit dem „Big Chap“ Alien, mit massenweise Artikulation und verbesserter Optik. Außerdem habe man geplant die Crew Mitglieder raus zu bringen. Er nannte explizite Kane und Dallas aber man habe vielleicht noch mehr im petto, über das er noch nicht sprechen kann. Fans hoffen seit Monaten, das Sigourney Weaver ihr Einverständnis gibt, von sich Figuren herstellen zu lassen, bis jetzt sah es schlecht aus, doch nun scheint ein Silberstreifen am Horizont aufgetaucht zu sein. Wollen wir hoffen, das NECA überzeugen konnte. Eine neue Ripley Figur wäre der Traum eines jeden ALIEN Fans.

Das war aber bei weitem nicht alles. Randy verriet, dass es sie ihre Gremlins Line erweitern. Vor ein paar Wochen wurden wir schon mit dem Bild des Spider-Gremlins Überrascht, der bald erscheint und auf der Con, konnte man schon einen kleinen Ausblick auf die kleinen Putzigen Biester erhaschen.
Pacific Rim geht auch weiter. Die erste Serie der Figuren sei fast Ausverkauft und sei eingeschlagen wie eine Bombe.

Zum Abschluss lies Randy dann aber die nächste Bombe platzen:
NECAs neuste Lizenz ist:
Planet der Affen!
Neca Plant das Affen Universum komplett heraus zu bringen. Von den Alten bis hin zu den Neuen Filmen, soll alles abgedeckt werden.

Na wenn das mal nicht ein News Gewitter war ! NECA Fans können sich auf Heiße Jahre einstellen. Bleibt zu hoffen das NECA weiter an sich Arbeitet und damit noch weiter nach Oben am Action Figuren Himmel aufsteigt. Meinen Segen haben sie schon lange

Eine kleine Geschichte gibt es aber noch zu dieser Figur zu erzählen und dies zeigt einmal mehr, das NECA kein Übermenschlicher Konzern ist, der nur auf Geld aus ist, ohne sich auf seine Mitarbeiter zu Konzentrieren.sdcc2013_neca_44

Der Bruder eines Langjährigen Mitarbeiters und Figuren Designers erkrankte schwer an Krebs. Ärzte gaben dem jungen Mann nur 6 Monate. Randy Falk und sein Team, wollten der Familie und dem Mitarbeiter eine Freude machen und erstelltem dem Riesigem ALIENS Fan, seine eigene Figur, im Colonial Mariens Outfit. Die Marines im Film haben ihren Outfits eigens Angepasste kleine Bildchen zugefügt und so wurde auch dieser Figur, kleine Familien bezogene Patches verpasst. Es war eine Geheime Sache und es muss eine tolle Erfahrung gewesen sein, als NECA die Figur dann schlussendlich der Familie Präsentierte. Die Figur wird auch in den Verkauf kommen, mit einem Flammenwerfer. Somit fügt sich der Sterbenskranke Mann, sogar mit voller Unterstützung von FOX in die Gruppe ein.
Das nenne ich mal Klasse und verneige mich vor NECA

Hier mehr Bilder von dem NECA Stand auf der Comic Con
sdcc2013_neca_30

Comments

comments

2 Kommentare

  1. Geile Sache der Artikel und das gleich mal alles übersetzt wurde. Von der neuesten Lizenz mit Planet der Affen bin ich zwar weniger angeflasht, aber dafür hat Neca ja genug andere geile Sachen. Die geile Rosario Dawson Figur kommt die Tage und dann habe ich die Pacific Rim Wave 2 schon auf dem Zettel, eventuell der große Gipsy Danger, ED 209 muss bei usw. 😀

    Als Ripley Figur hätte ich gerne das Outfit aus Alien 1 wo sie denkt mit ihrer Katze im Rettungsschiff alleine zu sein und sich bis auf Hemdchen und Slip auszieht. \(♥.♥)/

  2. Ja, eine Ripley Figur wäre extrem nice! Bleibt abzuwarten ob es auch wirklich soweit kommt. Planet der Affen ist nun auch nicht unbedingt mein liebling, dennoch glaub ich, können wir da sehr geile Sachen erwarten, gerade mit dem Aspekt was NECA alles aus dem Sculting rausholen kann.

Kommentar verfassen