«

»

Nov 06 2015

Buchrezession: Doctor Who – The Crawling Terror von Mike Tucker

dw-kriechender-terror-cvr-engl

Insektenterror! Gabby Nichols bringt ihren Sohn ins Bett, als sie ihre Tochter „Mami, da ist ein Weberknecht in meinem Zimmer!“ rufen hört. Und dann hört sie nur noch Schreie … Kevin Alperton ist auf dem Heimweg von der Schule, als er von einer Schnake angegriffen wird. Einer großen Schnake. Doch es ist nicht nur der Tote, eingewickelt in einem riesigen Spinnenkokon, der dem Doktor Sorgen bereitet oder mutierte Insektenschwarm, der ihn nervös macht …

Hallöchen Freunde und willkommen zu meiner Buchrezi von The Crawling Terror, einem Buch das ca zur Series 8 spielt und den Doctor und Clara in eine Kleinstadt führt die ein gelinde gesagt minimales Insektenproblem hat.

 

Im Städtchen Ringstone sagen sich quasi Fuchs und Hase Gute Nacht doch es schwirren Gerüchte herum das die Industrie vor Ort Monster kreeirt. Als dann noch Rieseninsekten auftauchen und die Bewohner angreifen ist das Chaos perfekt.

Der Doctor angezogen durch die Leylinien des Ortes, trifft auf eine Kleinstadt die verängstigt und abgeschnitten von der Aussenwelt ist.

Nach und nach erfährt er das all das mit dem Zweiten Weltkrieg zusammenhängt, was aber genau die Herkunft der Monsterinsekten betrifft erzähl ich euch nun aber nicht, ihr sollt das Buch ja noch selbst lesen.

 

Wer auf Filme wie Arac Attack, Arachnophobia etc steht der wird sich hier sofort wohl fühlen. Das Buch ist gespickt von Anspielungen auf die moderne Popkultur. Wer wie ich nicht warten kann / will liest das Englische Original wer allerdings Zeit hat der wartet bis Februar wenn Crosscult die Deutsche Version herausbringt.

Wie auch in der Serie trifft der Doctor hier auf schräge Persönlichkeiten die irgendwie liebenswert sind. Und man hofft und bangt um deren Schicksal. Gerade zum Ende des Buches nimmt es gewaltig an Fahrt auf und man hat schon fast das Gefühl alles wäre zu spät.

Aber denkt immer daran der Doctor hat mehr oder minder immer einen Plan in Petto

 

9,5 von 10 Pizzapunkten dafür das ich das Buch am Halloweenabend nicht aus der Hand legen konnte.

 

Comments

comments

Über den Autor

TheDoctor83

Geboren im Jahr 1983 als die Heimkonsolen gerade blühten und man ne Frau noch mit Skills in Super Mario und Tetris beeindrucken konnte.

Star Wars, LoL, Whovian, Supernatural,SOA,Hannibal Lecter,MARVEL,Batman,Funko Pops, Transformers,LOTR,X-Files

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: