Super 7 enthüllt neue Masters of the Universe Classics Figuren

Nachdem Mattel die Lizenz für die Masters of the Universe Classics Figurenreihe an Super 7 abgetreten hat, wollen diese das Erbe würdevoll fortführen und haben nun vier weitere Actionfiguren der unter Sammlern beliebten Reihe der Öffentlichkeit vorgestellt

Fans der Serie und Figuren dürfen sich über folgenden  Zuwachs freuen:

Fangor
The Evil Weapons Master of the Snake Men comes equipped with sword and snake-tools to aid in his construction of the fiendish serpent weaponry for his comrades. Fangor also comes with flying serpent accessory and alternate head.

Quakke
The Evil Mutant from the New Adventures of He-Man comes with his Grabatron Meteormace and two part Meteor.

Hawke
The Heroic Winged Warrior of Avion comes with sword, smoke gun and alternate head.

Lodar
The Evil Master of Slave City comes with his mace and giant chains.

Einen Veröffentlichungstermin für die von den Four Horsemen designten Figuren gibt es aktuell leider noch nicht, aber Super 7 verspricht mehr Infos für die Zukunft und erwähnte außerdem, dass man sich beim Stil der Verpackung an dem von Mattel etablierten Stil orientieren möchte.

Quelle: http://super7hq.com/news/new-masters-of-the-universe-classics-figures-revealed

Diskutiert mit uns im Forum über Masters of the Universe

Comments

comments

Über Skylynx 329 Artikel
Nerdministrator Name: “Sky” Alter: ?? Wohnort: Köln Beruf: Chefredakteur/ Administrator Haustiere: Teppichratte Hobbys: Musik, Filme, Actionfiguren, meine Tochter bespaßen Lieblingsthemen: Transformers, Star Wars, Teenage Mutant Ninja Turtles, Lego Hört gerade:Minuit Machine - Live & Destroy Liest gerade: Marvel Secret Wars, Star Wars Aftermath Sieht gerade (Film/ Serie): Daredevil, I Zombie, Agents of S.H.I.E.L.D. Spielt gerade: World of Warcraft, GTA 5, Cities Skylines, Pokemon Weiße Edition Beschäftigt sich mit folgender Figur: Hot Toys Kylo Ren, Transformers Masterpiece Hot Rodimus Freut sich 2016 auf: Tolle Filme, tolle Figuren und viel Action mit der Starblight-Community

1 Kommentar

  1. Einerseits ist es natürlich toll, das so eine gute Serie weiter geführt wird. (Auch wenn ich persönlich davon nichts habe, da Mattel ja anscheinend nicht an Kunden aus Deutschland interessiert war und ich dementsprechend auch gar nicht erst mit der Reihe anfangen konnte.)
    Allerdings gefällt mir die Auswahl der Figuren jetzt nicht sonderlich. Bei Fangor ist es zwar gut, die Ränge der Snake-Men zu erweitern, aber ggf. wäre es besser gewesen zu Beginn einen bekannten Charakter zu präsentieren, damit man schon mal eine Vorstellung davon hat, in wie weit das Ganze zu den bisherigen Classic-Figuren passt.
    Ferade bei Hawke fällt mir zumindest anhand des Bildes auf, das sie eher… naja schlicht gehalten ist. Irgendwie erinnert sie mich an die Figuren zur Batman Animated Series. Aufgrund dessen könnte ich mir vorstellen, das sie optisch nicht wirklich zu den MotU-Classics-Figuren passt.
    Fangor und Quakke sind in der Hinsichtr zu unbekannt, um da einen Vergleich zu haben. Und bei Lodar musste ich irgendwie direkt an Shredder denken. ^^

Kommentar verfassen